OPTCast:

Episode 2.23: Arbeiten im Bereich Analytics

OPTCast:

Episode 2.23: Arbeiten im Bereich Analytics

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXJhZGl1czoxMnB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZC9lcGlzb2RlLzRtQTd6a1BoSnhocUozdUtwMnFHN00/dXRtX3NvdXJjZT1nZW5lcmF0b3ImdD0wIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzNTIiIGZyYW1lQm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZnVsbHNjcmVlbjsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBsb2FkaW5nPSJsYXp5Ij48L2lmcmFtZT4=

Laut dem U.S. Bureau of Labor Statistics (BLS) gehört der Beruf des Operations Research Analysten zu den am stärksten wachsenden Berufsfeldern der kommenden Jahre. Grund genug, uns dieses Berufsfeld in unserer neuen Episode einmal genauer anzuschauen. Was genau verbirgt sich dahinter und wie sieht die berufliche Praxis aus? Wir sprechen darüber mit Kevin Tierney – Professor für BWL und Decision and Operation Technologies an der Universität Bielefeld – und einem unserer Business Analysten, Sven Flake.

Weitere interessante Episoden

Energie ist aktuell so teuer wie nie – und das wird auf absehbare Zeit auch so bleiben. Das bekommen private Haushalte aber insbesondere die Industrie zu spüren. Nicht wenige sehen durch diese Entwicklung den Industriestandort Deutschlang als gefährdet. Doch es gibt auch Hoffnung: Die Fortschritte in den Bereichen „Künstliche Intelligenz“ und „Advanced Analytics“ ermöglichen Einsparungen in Unternehmen mit hohem Energiebedarf. Eine Möglichkeit möchten wir heute vorstellen und haben mit hierfür einen Gast eingeladen. Bei uns ist heute Sascha Burmeister vom Software Innovation Campus der Universität Paderborn.

zur Episode

Künstliche Intelligenz wird Bestandteil von immer mehr Applikationen. Doch für die Menschen, die sie benutzen, bleibt die Entscheidungsfindung dahinter oft eine Blackbox. Das gilt gleichermaßen für den Einsatz von KI als auch für mathematische Optimierungslösungen. Was kann also getan werden, damit Menschen von Maschinen berechneten Lösungen vertrauen können? Mit dieser Frage wollen wir uns heute beschäftigen und haben uns zum Thema „Trustworthy AI“ zwei Gäste eingeladen. Bei uns heute sind Barbara Hammer und Ingmar Steinzen.

zur Episode

Wir leben in bewegten Zeiten. Die letzten vier Jahre waren von einer Vielzahl disruptiver Ereignisse geprägt. Das neue „Normal“ ist gekennzeichnet von großen Unsicherheiten in gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Hinsicht. Und auch das Jahr 2024 schickt sich an, diesen Trend fortzusetzen. Deshalb wollen wir heute einen Ausblick wagen: Welche Herausforderungen werden Unternehmen im Jahr 2024 beschäftigen und welche Trends lassen sich daraus ableiten? Darüber spreche ich heute mit meinen Gästen Thomas Fliedner von der Unternehmensberatung und OPTANO Muttergesellschaft KEARNEY und meinem geschätzten Kollegen Johannes Hejny.

zur Episode
Weitere Inhalte