OPTCast:

Episode 2.24: Optimierungspotenzial erkennen

OPTCast:

Episode 2.24: Optimierungspotenzial erkennen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyLXJhZGl1czoxMnB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZC9lcGlzb2RlLzNjak5wcE85ckZVTTFBQzFnamdHajk/dXRtX3NvdXJjZT1nZW5lcmF0b3ImdGhlbWU9MCIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMzUyIiBmcmFtZUJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgbG9hZGluZz0ibGF6eSI+PC9pZnJhbWU+

„Das Bessere ist des Guten Feind“ lautet ein bekanntes und oft zitiertes Sprichwort. In vielen Unternehmen gibt es gute und eingespielte Prozesse – aber die Frage ist: Geht es nicht besser? Wie Unternehmen aus dem vagen Gefühl, dass es Verbesserungsmöglichkeiten in Strukturen und Prozessen geben könnte, messbare Effizienzsteigerungen machen können, das wollen wir in der heutigen Folge von OPTCast diskutieren. Und natürlich habe ich auch diesmal wieder zwei Gäste an meiner Seite. Bei mir sind heute meine OPTANO Kolleg*innen Denise Lelle und Sven Flake.

Weitere interessante Episoden

Mathematische Optimierung, also KI-gestützte Entscheidungsfindung, ist in immer mehr Branchen auf dem Vormarsch. In dieser Episode beleuchten wir, warum Unternehmen verstärkt auf mathematische Optimierung setzen, wo sie bereits heute Anwendung findet und in welchen Bereichen sie noch anwendbar wäre. Darüber hinaus möchten wir erfahren, wie Optimierung in den kommenden zehn Jahren aussehen könnte. Diese spannenden Themen besprechen wir mit unseren heutigen Gästen Dirk Zechiel von Quantagonia und einem unserer Geschäftsführer bei OPTANO, Jens Peter Kempkes.

zur Episode

Wir von OPTANO sprechen gerne über das Thema Optimierung. Aber es gibt Fälle, in denen die Suche nach dem mathematischen Optimum gar nicht erstrebenswert ist. Klingt paradox, aber es existieren handfeste Gründe, warum man mit Hilfe von Heuristiken mitunter besser zum Ziel kommt. Aber was sind eigentlich Heuristiken? In welchen Anwendungsfällen können sie ihre Stärken ausspielen und wo liegen ihre Schwächen? – so sie denn überhaupt welche haben. Darüber wollen wir mit unseren Gästen reden. Bei uns sind heute Bernd Welter und Sven Flake.

zur Episode

Künstliche Intelligenz wird Bestandteil von immer mehr Applikationen. Doch für die Menschen, die sie benutzen, bleibt die Entscheidungsfindung dahinter oft eine Blackbox. Das gilt gleichermaßen für den Einsatz von KI als auch für mathematische Optimierungslösungen. Was kann also getan werden, damit Menschen von Maschinen berechneten Lösungen vertrauen können? Mit dieser Frage wollen wir uns heute beschäftigen und haben uns zum Thema „Trustworthy AI“ zwei Gäste eingeladen. Bei uns heute sind Barbara Hammer und Ingmar Steinzen.

zur Episode
Weitere Inhalte