Schneller und besser entscheiden in der Produktion

Schnelle
Planerstellung

Erstellen Sie umfassende Produktionspläne mit geringem Aufwand und schaffen Sie hohe Transparenz für Ihre Entscheidungen.

Bessere
Produktionspläne

Verbessern Sie Ihre Termintreue, steigern Sie die Auslastung Ihrer Produktion und reduzieren Sie Ressourcenkosten.

Stressfreie
Anwendung

Lassen Sie sich durch einfach zu bedienende Software unterstützen und profitieren Sie von einer integrierten Lösung aus einer Hand.

Passend für
Ihre Prozesse

Nutzen Sie etablierte Vorgehensweisen erfahrener Planer, angepasst an die individuellen Anforderungen Ihrer Prozesse.

Herausforderungen

Optimierte Produktionsplanung

Typische Erfahrungen von Produktionsplanern

„Vor einer Arbeitsstation stauen sich die Aufträge – andere Arbeitsstationen müssen warten. Am nächsten Tag ist die gleiche Station nur zu 20% ausgelastet.“

„Ich weiß nicht, ob wir die Aufträge in zwei Wochen schaffen oder bis wann wir fertig sind.“

„Wegen kurzfristiger Aufträge wird die Planung oft über den Haufen geworfen. Dadurch entstehen kleine Losgrößen und hohe Rüstkosten.“

„Weil Produktionsschritte nicht gut aufeinander abgestimmt sind, müssen wir viele Halbfertigprodukte lagern.“

„Der Aufwand für die Erstellung eines Plans ist sehr hoch, da es unter anderem sehr viele Querabhängigkeiten gibt.“

„Das Produktionsprogramm ist oft nicht einhaltbar, wodurch Kundenaufträge zu spät fertig werden.“

Herausforderungen in der Produktionsplanung

Die Planung der Maschinenbelegung in der Produktion ist eine anspruchsvolle Aufgabe!

Planer haben eine enorm komplexe Planungsaufgabe zu lösen, die geprägt ist von einer enormen Auswahl an Möglichkeiten, vielen Querabhängigkeiten, planerischen Risiken oder konkurrierenden Zielen.

Zusätzlich werden prozessuale Anforderungen an die Planung gestellt. So bleibt im Zuge der alltäglichen Aufgaben wenig Zeit für die Einarbeitung kurzfristiger Änderungen, die Erarbeitung alternativer Planungsszenarien oder die Erledigung anderer Aufgaben.

OPTANO production unterstützt Sie mit Prespcriptive Analytics bei der Lösung dieser anspruchsvollen Aufgabe.

Liefertreue sicherstellen

Dass ein Auftrag pünktlich fertig wird, erfordert das sorgfältige Einplanen aller Schritte. OPTANO production übernimmt die Planung dieser Schritte und aller Liefertermine.

Bekannte Liefertermine werden bei der Planerstellung bereits in der Optimierung der Maschinenbelegung berücksichtigt. So entstehen Produktionspläne, die Ihre Liefertermine sichern. Sollte ein Termin dennoch nicht eingehalten werden können, erfahren Sie frühzeitig davon und können Maßnahmen ergreifen.

Maschinenauslastung maximieren

Die Maschinenauslastung ist eine wichtige Performance-Kennzahl. Durch die Nivellierung der Produktion wird die Auslastung der Maschinen gesteigert. Dadurch kann die Kapazität der Produktion gesteigert werden.

Nutzen Sie die frei gewordenen Potenziale zum Beispiel zur Steigerung des Umsatzes, Verbesserung der Qualität oder Senkung Ihrer Kosten.

Geringere Rüstzeiten führen zu kürzeren Durchlaufzeiten

Durch die Bestimmung optimaler Produktionschargen kann die Anzahl an Rüstvorgängen gesenkt werden.

Zusätzlich können die Rüstzeiten und -kosten gesenkt werden, sofern diese von der Reihenfolge der Fertigungsaufträge abhängig sind. Zum Beispiel kann die Verwendung von unterschiedlichen Farben oder Rohstoffen zu Aufwand oder Ressourcenverbrauch beim Umrüsten führen, abhängig von der zuvor gelaufenen Fertigung.

Sparen Sie Zeit und Kosten durch die Verringerung von Rüstvorgängen! OPTANO production bringt Ihre Aufträge in die bestmögliche Reihenfolge.

Software OPTANO production

Einfach und schnell
mit OPTANO production

Der Standard für die individuelle Planungslösung in der Produktion

OPTANO production ist eine Software zur Maschinenbelegungsplanung in der Produktion. Sie bringt alle Funktionen der OPTANO-Plattform mit und unterstützt darüber hinaus spezielle Anforderungen für die Produktionsplanung.

OPTANO production ist sofort einsatzbereit und enthält sowohl eine Fein- als auch Grobplanung. Die Erfahrungen vieler Produktionsplaner sind als best practices in OPTANO production eingeflossen.

Die Lösung ist hochgradig anpassbar und veränderbar. Wie beim Lego-Bauen können wir Teile entfernen, umbauen, neu hinzufügen – ganz wie es für den Erfolg Ihres Unternehmens erforderlich ist. Erfahrene OPTANO-Experten können bei der passgenauen Ausgestaltung der Lösung beraten.

OPTANO production integriert sich vollständig in Ihre bestehende IT-Landschaft. Durch die flexible und aufwandsarme Erweiterungsmöglichkeit sowie den professionellen Support entsteht eine langfristig einsetzbare Softwarelösung, deren Investition sich bereits nach kurzer Zeit für Sie lohnt!

Alle Daten im Blick

Die für die Planung notwendigen Daten werden aus anderen datenführenden Systemen (z.B. ERP) übernommen. Durch eine automatisierte Datenschnittstelle kann der Planer umfangreiche Analysen und Auswertungen auf diesen Daten vornehmen. Darüber hinaus können die Daten in OPTANO production beliebig verändert werden, um auf Basis angepasster Daten alternative Planungsszenarien abzubilden.

Nutzen Sie die Flexibilität – ohne Veränderung der Daten in Ihren datenführenden Systemen – Planungsdaten verändern und Ihre gesamten Eingaben validieren zu können.

OPTANO production für die taktische Grobplanung

In der taktischen Grobplanung wird eine Vorschau über die Auslastung der Kapazitäten und Produktionstermine gegeben. Durch eine mathematisch optimierte Erstellung der Planung kann zum Beispiel überprüft werden, ob die vorhandene Kapazität ausreicht.

Die Fertigungsaufträge und Bedarfe werden ohne Berücksichtigung der konkreten Reihenfolgen in groben Zeitscheiben auf Maschinen geplant. Die Größe der Zeitscheibe sowie der Planungshorizont hängen von der individuellen Situation des Unternehmens ab und werden entsprechend eingestellt. Typische Größen sind eine tages- oder wochengenaue Planung für einige Monate in die Zukunft. Zeiten für Rüstvorgänge und Maschinenausfälle können kalkulatorisch abgeschätzt werden.

Da nur geringe Anforderungen an den Datenbedarf gestellt werden, können Sie die taktische Grobplanung bereits mit wenig Aufwand einführen und nutzen.

Typische Planungsfragen für die taktische Grobplanung

  • Wie können die prognostizierten Stückzahlen produziert werden?

  • Welche (alternativen) Arbeitspläne werden hierfür benötigt?

  • Was sind die Engpassressourcen und welche Auslastung weisen sie auf?

  • Welche mittleren Durchlaufzeiten und Umlaufbestände ergeben sich?

1
2
3
1

Übersicht über geplante Auslastungen der Maschinen

2

Graphische Visualisierung der ausgewählten Daten

3

Individuelle Anpassbarkeit der Darstellung

Optimierte Vorschau einfach und schnell erstellen

  • Vorausschauende Planung

    Aufträge und Bedarfe können intelligent zusammengefasst und die Maschinenauslastung gesteigert werden.

  • Reaktionsfähigkeit

    Veränderte Rahmenbedingungen wie angepasste Auftragsprognosen oder Maschinenverfügbarkeiten können einfach und schnell eingeplant werden.

  • Transparenz in der Planung

    Engpässe können frühzeitig erkannt und Zeitpunkte für Ressourcenbedarfe abgeleitet werden.

Sie möchten Ihre taktische Grobplanung optimieren? Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos, um eine erste Einschätzung über Ihre individuellen Potenziale und Datenanforderungen zu bekommen.

OPTANO production für die operative Feinplanung

In der operativen Feinplanung werden Fertigungsaufträge und Bedarfe unter Berücksichtigung der Reihenfolgen minutengenau auf Maschinen geplant. Zeiten und Kosten für Rüstvorgänge können detailliert erfasst und in der Optimierung berücksichtigt werden.

Realisieren Sie weitere Optimierungspotenziale für die Senkung von Kosten und die Verkürzung Ihrer Durchlaufzeiten.

Typische Planungsfragen für die operative Feinplanung

  • Wie können Kundenaufträge entsprechend ihrer Priorisierung erfüllt werden?

  • Wie sieht die neue, optimale Fertigungsauftragsreihenfolge aus?

  • Welche kurzfristigen Liefertermine können nicht gehalten werden?

  • Welche Kapazitätsauslastung haben die einzelnen Ressourcen?

1
2
3
1

Minutengenaue Planung der Fertigungsaufträge

2

Visualisierung von mehrere Produktionsstufen möglich

3

Individuelle Anpassbarkeit der Darstellung

Mit Prescriptive Analytics Auftragsreihenfolgen detailliert planen

  • Operativ umsetzbare Planung

    Für den operativen Einsatz in der Produktion können minutengenaue Pläne verwendet werden. Die Reihenfolge der Aufträge wird vorgegeben und so Rüstaufwände minimiert.

  • Reaktionsfähigkeit

    Kurzfristige Störungen wie Auftragsänderungen oder Maschinenausfälle können einfach und schnell eingeplant werden.

  • Flexible Anpassungen

    Muss zum Beispiel ein Auftrag zeitlich verschoben oder getauscht werden, kann dies einfach in der Gantt-Ansicht per Drag-and-Drop durchgeführt werden.

Sie möchten Ihre operative Feinplanung optimieren? Gerne beraten Sie unsere Experten kostenlos, um eine erste Einschätzung über Ihre individuellen Potenziale und Datenanforderungen zu bekommen.

Profitieren Sie von allen integrierten Funktionen der OPTANO-Plattform

  • Prescriptive Analytics

    Optano production nutzt leistungsstarke Methoden der mathematischen Optimierungstechnologie für beste Pläne.

  • Einfach bedienbar

    Arbeiten Sie in gewohnten Strukturen, wie Sie sie zum Beispiel aus Microsoft Excel® kennen und individualisieren Sie Ihre Ansichten nach Ihren Wünschen.

  • Visualisierung

    Nutzen Sie umfangreiche Funktionen zur Visualisierung von Daten und nehmen Sie Auswertungen direkt oder in strukturierten Berichten vor.

  • Vieles mehr

    Die OPTANO-Plattform enthält eine Vielzahl weiterer Funktionen. Lernen Sie alle Funktionen unter dem Menüpunkt Plattform kennen.

Beratung

Gut beraten sein für wichtige Entscheidungen

Mathematisch-gestützte Beratung für optimale Entscheidungen

Sie haben ein Projekt, in dem eine wichtige Entscheidung im Bereich der Produktionsplanung getroffen werden muss? Wir helfen Ihnen unter Verwendung von OPTANO production und der Beratungskompetenz der OPTANO-Experten eine gute Lösung zu finden.

Wir führen für Sie Studien im Rahmen von Beratungsprojekten durch, in denen wir Entscheidungsempfehlungen für Ihre individuelle Fragestellung erstellen. Die Basis der Beratung stellt die in OPTANO production integrierte Optimierungstechnologie (Prescriptive Analytics) dar, die wir für Sie ohne Mehrkosten einsetzen, um mathematisch optimale Entscheidungsvorschläge zu erstellen.

Typische Fragestellungen für die Erstellung von Beratungsstudien

  • Investitionsentscheidungen für Maschinen, Lager oder Standorte

  • Operative Planerstellung für seltene Komplexitätsanforderungen

  • Vertragsgestaltungen und Auswahl von Lieferanten und Partner

Sie wollen mehr erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten und erfahren Sie, wie Sie innovative Planungsmethoden in Ihrer Produktion einsetzen können. Die Resultate werden Sie beeindrucken.