Aus der OPTANO Bibliothek

In dieser Rubrik stellen wir in unregelmäßigen Abständen Bücher vor, die wir für lesenswert halten. Weil sie lehrreiche Inhalte vermitteln, zum Nachdenken anregen, oder einfach nur spannend sind.

Heute: Aus 1 mach 2: Wie Mathematiker Kugeln verdoppeln

von Leonard M. Wapner

Worum geht es?

Zerbrechen Sie eine Erbse in eine endliche Anzahl von Stücken und setzen Sie diese dann wieder zu einer festen Kugel von der Größe der Sonne zusammen. Unmöglich, könnte man meinen. Doch in seinem Buch „Aus 1 mach 2“ liefert Leonard M. Wapner einen fesselnden Bericht darüber, wie dies tatsächlich möglich ist – basierend auf dem Banach-Tarski-Paradoxon oder -Theorem. Der Autor erforscht die Geschichte, die Charaktere und die Mathematik hinter diesem außergewöhnlichen Theorem, das außerhalb der mathematischen Gemeinschaft kaum bekannt ist.

Warum sollte ich es lesen?

Obwohl das Buch komplexe Mathematik behandelt, wird das Banach-Tarski-Paradoxon so leicht und einnehmend erklärt, dass es sowohl für Mathematiker als auch für Laien zugänglich ist. Wapner erweckt die Mengenlehre gekonnt zum Leben und demonstriert die wahren Wunder der Mathematik. Ganz unnabhängig von Ihrem mathematischen Hintergrundwissen, wenn Sie einfach nur neugierig auf Paradoxa im Allgemeinen sind oder Spaß an optischen Täuschungen haben, dann werden Sie dieses Buch sicherlich genießen.

Bestellbar bei:

amazon … und vielen anderen …

Auch lesenswert…